2. Dezember 2010

Kreativecke: Stirnband






Heute Mittag habe ich auf irgendeinem Blog mal wieder eines dieser tollen Stirnbänder geshen und mir gedacht:
Caro, das schaffst du auch selbst!
Also schnell die Häkelnadel und die Wolle, die ich noch bei Zeeman gekauft habe geschnappt und nach ner geeigneten Häkelmasche gegooglet.
Leider nichts brauchbares gefunden, also hab ich die Masche die ich auch für meinen Schal benutze genommen.
Und zwar waren das sogenannte Stäbchen.
Für das Stirnband hab ich nur 2 Luftmaschen zum umkehren genommen.
Vielleicht schaff ich es noch eine kleine Anleitung mal hochzuladen wie die Stäbchen genau gehen, für die dies nicht wissen.

ich habe 15 Maschen (X) gehäkelt und dann so viele Reihen, bis es gut um den Kopf ging und nicht rutschte.

XXXXXXXXXXXXXXX
XXXXXXXXXXXXXXX
XXXXXXXXXXXXXXX
XXXXXXXXXXXXXXX
XXXXXXXXXXXXXXX
XXXXXXXXXXXXXXX
XXXXXXXXXXXXXXX
XXXXXXXXXXXXXXX
XXXXXXXXXXXXXXX
XXXXXXXXXXXXXXX
XXXXXXXXXXXXXXX
XXXXXXXXXXXXXXX
...
und so weiter.
am Ende wurde ich dann etwa 2 Maschen schmäler und habe den Anfang mit dem Ende vernäht.

Dann habe ich nochmal ein kurzes Stück gehäkelt mit 8 Maschen und normalen Häkelmaschen.
Dass habe ich dann um das vernähte Stück gelegt und auch den Anfang und das Ende vernäht.

Dass es dann so aussah:



Posted by Picasa

Kommentare:

  1. tolle seite hast du ^^

    wirst verfolgt, alles liebe sunbeam =D

    precioussunbeam.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, lieb von dir(von euch beiden!) :)

    AntwortenLöschen